Tipps

Muttertag mit der Familie – Was kann man am Muttertag machen?

Der Muttertag wird jedes Jahr am zweiten Sonntag im Mai gefeiert. Die Mütter werden mit Blumen, Schokolade und Schmuck beschenkt und erleben Stunden der besonderen Zuneigung ihrer Familie. Viele Frauen lassen sich zum Muttertag nicht nur gerne von ihren Kindern beschenken, sondern wollen sich selbst und ihrer Familie etwas Gutes tun.

mothers-day-flowers

Was kann man am Muttertag mit der Familie machen?

Was machst du mit deiner Familie am Muttertag? Wenn ihr noch keine Pläne habt, findest du hier ideale Ausflugtipps und Ideen, um den Muttertag gemeinsam mit der Familie zu verbringen oder etwas Schönes zu unternehmen.

  1. Einen Ausflug ins Grüne: Im Mai erstrahl die Natur durch ihre bunten Pflanzen und duftenden Blumen in voller Pracht. Genieße den farbenprächtigen Frühling bei einem Besuch einer Gartenschau oder des Botanischen Gartens, bei einem Waldspaziergang oder bei heimischen Garten. Dort könnt ihr mit euren Kleinen zum Beispiel auch Blumen pflanzen und die Natur gemeinsam erleben.
  1. Schlemmen auf dem Markt: Street Food Märkte sind in Deutschland ein echter Trend geworden. Von klassischen Angeboten bis hin zu exotischen Spezialitäten kann man seinen Gaumen rundum verwöhnen lassen. Für die Kinder werden oftmals Aktivitäten wie Kinderschminken, Ponyreiten oder ein Spielplatz zum Toben geboten.
  1. Gemeinsam backen: Der Muttertag ist ein passender Anlass, um der Mama zu sagen, wie gerne man sie hat. Als kleine Geste der Zuneigung bekommen Mütter zum Muttertag neben Blumen oftmals auch Süßes wie Pralinen und Schokolade geschenkt. Wie wäre es stattdessen mit selbstgebackenen Leckereien? Das gemeinsame Zubereiten macht nicht nur Spaß, sondern ist auch ein wunderbares Projekt für die ganze Familie.
  1. Gutscheine einlösen: Der Muttertag soll den Müttern Stunden der Entspannung und Erholung bringen. Wenn du besondere Wünsche für deinen Muttertag hast, teile sie am besten ein paar Tage vorher deiner Familie mit. Deine Kinder finden bestimmt Freude daran, dir kleine Gutscheine zu erstellen, die du an deinem Erholungstag einlösen darfst. Das kann zum Beispiel ein Frühstück im Bett sein, Ausschlafen bis 9 Uhr oder eine Stunde Mama-Zeit zum Café trinken mit der Freundin oder was auch immer du gerne tun möchtest.
  1. Geschichten lesen: Schnappe dir eine kuschelige Decke und suche dir und deiner Familie zum gemeinsamen Lesen und Entspannen ein gemütliches Plätzchen im Garten oder Park. Das gemeinsame Lesen macht besonders viel Spaß, indem ihr beim Vorlesen Stimmen imitiert oder die Sprache verzerrt, um ein abwechslungsreiches und spannendes Abenteuer zu erleben, das euch in eine andere Welt abtauchen lässt.

Wir wünschen euch einen erholsamen und magischen Muttertag mit der Familie.

Follow us or share